Pflegetipps

Pflegesymbole

Nicht waschen Handwäsche, max. 40° C Normalwaschgang 30°C Maschinenbeladung: Voll Schonwaschgang 30°C Maschinenbeladung: Maschine nur bis zur Hälfte befüllen Spezialschonwaschgang 30°C Maschinenbeladung: Nur 1 bis 2kg Waschprogramm für Wolle und Seide wählen Bei Wolle und Seide zusätzlich spezielles Waschmittel verwenden Normalwaschgang 40°C Maschinenbeladung: Voll Schonwaschgang 40°C Maschinenbeladung: Maschine nur bis zur Hälfte befüllen Spezialschonwaschgang 40°C … Weiterlesen

Wolle

Bei falscher Behandlung kann Wolle schnell verfilzen oder einlaufen, daher sollte sie am besten per Hand gewaschen werden. Wenn doch die Maschine genutzt werden soll, dann nur bei maximal 30°C, einem speziellen Woll- oder Handwasch-Programm, und wenn möglich, zusätzlich noch ein Wollwaschmittel dazu verwenden. Aber Vorsicht! Auch bei Handwäsche muss darauf geachtet werden auf enzymhaltige … Weiterlesen

Baumwolle

Baumwolle ist eine unkomplizierte Faser, dennoch benötigt sie Pflege. Um deine Baumwoll-Styles vor dem Einlaufen zu schützen, wasche sie nicht bei mehr als 40°. Beim Bügeln empfiehlt es sich, die Baumwolltextilien vorher anzufeuchten, oder mit Dampf zu bügeln.

Viskose

Viskosefasern kräuseln sich bei jeder Wäsche. Umso wärmer der Waschgang, umso mehr kräuseln sich die Fasern. Die Oberfläche wird dann rauer und die seidig glatte Oberfläche ist nicht mehr die, die sie einmal war. Styles aus Viskose sollten daher nach jeder Wäsche gebügelt werden: Am besten  auf Links gedreht und mit einem feuchten Tuch dazwischen. … Weiterlesen

Jeans

Bei der ersten Wäsche oder dem ersten Tragen geben sehr dunkle Jeans immer Farbe ab. Daher darfst du diese nicht in Kontakt mit anderen hellen Kleidungsstücken kommen lassen. Am besten bleiben die Farben erhalten, wenn du dein Liebslingstück vor jeder Wäsche einfach auf Links drehst.

Daunen

Bei Daunen gibt es gleich zwei Herausforderungen: Das Waschen und das Trocknen. Aber beginnen wir von vorn. Zu aller erst bleibt das Vollwaschmittel im Regal. Am besten verwendet man ein Waschmittel speziell für Daunen. Ist dieses nicht zur Hand, tut es auch ein Wollwaschmittel. Wo wir beim Thema Wolle sind – bitte auch das Woll-Wasch-Programm … Weiterlesen

BH mit Bügeln

BH’s mit Bügeln sollten gemäß Etikett nur von Hand gewaschen werden. Ist eine Wäsche in der Maschine erlaubt, dann niemals über 30 Grad waschen, sondern immer in einem Schon-Programm. Dabei immer Kleidersäckchen verwenden und auf den Schleudergang verzichten. Im Anschluss zum Trocknen, BH’s niemals in den Trockner geben, sondern nur an der Luft trocknen lassen … Weiterlesen

Vor der Wäsche ist nach der Wäsche

Vor der Wäsche heißt es immer Taschen kontrollieren! Sei es das Taschentuch oder ein Notizzettel – all das kann nach der Wäsche deine Freude über ein tolles Waschergebnis trüben. Bei Jacken und Hosen bitte zusätzlich den Reißverschluss schließen, damit die scharfen Zähne andere Kleidungsstücke nicht beschädigen. Wenn noch Dessous oder Strumpfhosen mit in die Wäsche … Weiterlesen

T-Shirts mit Aufdruck

Damit du an deinem Style und dem darauf aufgebrachten Print auch lange Freude hast, drehe diesen bitte immer auf Links. Das gilt in diesem Fall für die Wäsche und das Bügeln.

Leinen

Beim Waschen in der Waschmaschine brauchen Leinen in jedem Fall viel Wasser. Am besten ist es, wenn du die Maschine nur halb voll machst. Sobald der Stoff dann in Kontakt mit Wasser kommt, zieht er sich leicht zusammen. Aber keine Sorge: Beim Bügeln erhält er dann automatisch seine ursprüngliche Form zurück. Apropos bügeln: Der Style … Weiterlesen

Wie muss ich meinen Wunschartikel pflegen?

Ein toller Look ist eine Sache, aber wie aufwendig ist die Pflege und was ist dabei zu beachten? Wie ist der Wunschartikel geschnitten, wie fällt er aus und aus welchen Materialien ist er gefertigt? –> All diese Informationen erhältst du bei uns im Online Shop mit nur einem Klick: Gehe hierfür in unserer Produktdetailansicht einfach … Weiterlesen

Konnten wir Deine Frage beantworten?